Abteilungen > Volleyball
12.01.20
Zwischenziele erreicht trotz knapper Niederlage

7. Spieltag, Kreisliga Borken A, Damen
SV Adler Weseke – TuB Bocholt IV
1:3 (10:25, 25:16, 24:26, 18:25)

Nach der kleinen Winter/Feiertagspause fanden wir nicht direkt in unser Spiel, sodass wir den ersten Satz an die Bocholter Mannschaft abgeben mussten. Aber schon der zweite Satz brachte einen Umschwung der direkt belohnt wurde. Die Annahmeleistung war gut und die Aufschläge konstanter. Den Druck konnten wir zwar im dritten und vierten Satz aufrecht erhalten, dies reichte aber leider nicht für einen Sieg.

Insgesamt war es ein schönes Spiel. Wir haben uns weiter verbessert, aber es gibt noch viel zu tun.
Mit dabei waren: N. Lütjann, M. Hüls, S. Fuchs, M. Hellmann, J. Fuchs, M. Heisterkamp, L. Sonneck, A. Kempken, J. Hollad, S. Such sowie unsere Fans!

Das nächste Spiel am 25. Januar legt die Messlatte noch ein bisschen höher: Wir spielen um 15 Uhr in Burlo gegen den RC Borken-Hoxfeld, der aktuell den zweiten Tabellenplatz belegt.


COPYRIGHT BY ADLER WESEKE 1925 E.V.     Hauptstraße 17, 46325 Borken – ehemals Radio Beekmans
IMPRESSUM & DATENSCHUTZ           KONTAKT