Abteilungen > Fussball
18.09.15
Spielbericht zum B2 Spiel JSG Borken-Hoxfeld am 12.09.15, von Matthias Bußmann

JSG Borken-Hoxfeld B2 – JSG Weseke-Oeding B2 1:1
Fast hätte das Spiel gar nicht stattgefunden, weil der Schiedsrichter nicht erschienen war. Zufällig war aber noch ein anderer Schiedsrichter zugegen, der dann die Partie ein halbe Stunde später anpfiff. Unsere Jungs waren in den ersten Minuten scheinbar noch nicht richtig wach. Die Borkener hatten hier mehr vom Spiel, waren auch wesentlich schneller in den Bewegungen und spielten aggressiver nach vorn. Doch in der 8. Minute hatte Jan die beste Möglichkeit für unsere JSG, nach einem Konter mit einem Schuss, der knapp am Lattenkreuz vorbeiging. Fast im Anschluss fiel aber dann das 1:0 für die Borkener: Nach einem Freistoß in der 10. Spielminute hatten sich unsere Jungs noch nicht richtig sortiert und so lief der Ball durch die Reihen bis der Gegner nur noch einschieben musste. Jetzt wurde unsere Mannschaft endlich wach und erhielt dann auch mehr Spielanteile und somit auch mehr Torchancen. In der 23. Minute lief Jan einem Borkener mit dem Ball auf und davon aufs Tor zu, wurde dann aber von seinem hinterher eilenden Gegenspieler gelegt – man nennt sowas auch Notbremse – aber der Schiedsrichter war sehr gnädig und beließ es bei einer gelben Karte gegen den Borkener. Der anschließende Freistoß brachte dann aber nichts ein. Die Torchancen unserer JSG häuften sich und nur drei Minuten später standen zwei unserer Spieler frei vorm gegnerischen Tor und hatten unglücklicherweise beide die gleiche Idee zum Torschuss und behinderten sich somit gegenseitig. Eine Minute später hatte Jan noch eine erstklassige Chance: Frei vorm Tor lupfte er den Ball über den Torhüter aber leider auch übers Tor. Die Erlösung kam dann in der 35. Spielminute: Durch eine tolle Kombination auf der linken Seite konnte Jan endlich den hochverdienten Ausgleich erzielen. Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete: Unsere JSG machte Druck, konnte nun aber durch eine gute Abwehrarbeit die vereinzelten Angriffe der Borkener zunichte machen. Ebenso konnten Unsere ihre Chancen nicht nutzen. So blieb es dann auch beim 1:1.

Fazit:
Den Beginn der Partie hatte man verschlafen, doch danach hatte unsere JSG einige Torchancen, die aber nicht genutzt wurden, um den Siegtreffer zu erzielen. Ein Sieg wäre möglich gewesen.


COPYRIGHT BY ADLER WESEKE 1925 E.V.     Hauptstraße 17, 46325 Borken – ehemals Radio Beekmans
IMPRESSUM & DATENSCHUTZ           KONTAKT